Die Welt steht Kopf – unsere Pumpen auch!

Vor Jahren hat sich ein bedeutender Kunde von CP Pump Systems aus der Chemieindustrie entschlossen für eine Vielzahl von magnetgekuppelten, metallischen Pumpen aus der Reihe MKP die Aufstellungsart von horizontal auf vertikal umzustellen. Neue Pumpen-Beschaffungen enthalten die Forderung nach vertikaler Ausrichtung mit entsprechendem Trägerrahmen. Welches sind denn die Gründe die viele unserer Kunden dazu bewegen ihre Pumpen vertikal aufzustellen?

Eins der schlagenden Argumente ist der reduzierte Platzbedarf bei der Installation. Selbst im direkten Vergleich zu der schon sehr kompakten Monoblock-Bauweise sind bei dieser Kundenvariante Einsparungen von 20% möglich. Bei der grössten möglichen Motoren-Baugrösse von 280/90 kW in der vertikalen Monoblock-Bauweise sind es sogar 60% und ca. 70% in der Lagerstuhl-Variante. Das ist bei den heute üblichen engen Platzverhältnissen bei Neuinstallationen und insbesondere bei Umbauten und Anlagenerweiterungen gern gesehene gewonnene Fläche.

Nebst dem geringeren Platzbedarf ist beim Batch-Betrieb der selbsttätige Leerlauf ein wichtiges Argument insbesondere, wenn auch kristallisierende Stoffe im Spiel sind oder eben auch sedimentierende Feststoffe gepumpt werden. Die CP-Konstruktion hat sich gerade auch in diesen Anforderungen bewährt und hebt sich entsprechend ab. Weitere Vorteile sind die gleichmässige Verteilung der Feststoffe in der Pumpe, die Vermeidung von Klumpen und bei der Förderung von Schmelzen eine sicherere und effizientere Entleerung.

Interessiert an mehr Sonderlösungen für anspruchsvolle Pumpenanforderungen? Nehmen Sie Kontakt auf mit uns – ihr CP Pumpen Ansprechpartner freut sich!

Die CP Pumpen AG ist ein innovatives Schweizer Unternehmen. Mit dem Ziel, Ihre herausfordernden Medien sicher zu transportieren, entwickeln wir unser Produktangebot stetig weiter. Kontaktieren Sie CP (info@cp-pumps.com / +41 62 746 85 85) oder direkt Ihre CP-Kontaktperson für ein individuelles Angebot.