CP PUMPEN AG, Im Brühl, 4800 Zofingen, Switzerland
Tel. +41 62 746 85 85, Fax +41 746 85 86, info##at##cp-pumps.com


CP’s commitment: this page has been optimised for printing to help you save ink and paper.


Wählen Sie Ihr Land

Ausgewählt: United States

Ihr lokaler CP-Verkaufskontakt

Dyna-Mag Inc.
Don Fisk
1025 Terrace Lane
Corvallis, MT 59828
USA
P +1 859 630 7704 
F +1 406 215 1414 
E-mail

Chance für Energieeffizienz: Intelligentes Engineering von Pumpensystemen in chemischen Prozessen

Artikel erschienen in: Energy Efficiency / Business & Industry – November 2012

Autor: Thomas Würsch

Die Herausforderung bei Chemikalien

Damit Sicherheit und Energieeffizienz parallel gesteigert werden können, bedarf es bei gepumpten Chemikalien intelligenter Lösungen – gerade weil die Handhabung von flüssigen Substanzen in der chemischen Industrie als komplexer Prozess gilt, bei dem viele Faktoren berücksichtigt werden müssen:

  • Die enorme Vielfalt an flüssigen Substanzen wie Säuren, Laugen, Lösungsmittel, Flüssigschlämme etc. erfordert spezifisches Know-how darüber, welche Technologie und welches Material für die jeweilige Flüssigkeit am besten geeignet ist.
  • Jede flüssige Substanz ist entweder stark korrosiv, abrasiv, toxisch, explosiv, gefährlich, schädlich oder kombiniert all diese Eigenschaften.
  • Jede chemische Flüssigkeit kann Gas und kleinere oder grössere Mengen von Feststoffen enthalten. Temperatur, Dichte und Viskosität sind jeweils unterschiedlich. Unter gewissen Umständen kann sie auch kristallisieren. Oder dies alles zusammen.
  • Ein Leck kann bei chemischen Pumpenprozessen zu schweren Umweltschäden und Todesfällen führen. Solches muss unter allen Umständen vermieden werden – ohne Abstriche bei der Energieeffizienz.

Jede Flüssigkeit bedingt die sorgfältige Wahl von Technologie, Material, Laufrad, Spalttopf, Motor, Antrieb mit variabler Frequenz und Pumpentyp sowie eine entsprechende Systemplanung.

Nützliche Website

EEIP: Energy Efficiency in Industrial Processes, eine technologie-neutrale, sektorübergreifende B2P-Plattform (Business to Policy), fördert industrielle Energieeffizienz in Europa. Sie wurde im April 2011 im Rahmen der EU Sustainable Energy Week gegründet.

Download

Artikel | PDF (nur Englisch)

Magazin «Energy Efficiency: Business & Industry» | PDF
(nur Englisch)

| More