CP PUMPEN AG, Im Brühl, 4800 Zofingen, Switzerland
Tel. +41 62 746 85 85, Fax +41 746 85 86, info##at##cp-pumps.com


CP’s commitment: this page has been optimised for printing to help you save ink and paper.


Wählen Sie Ihr Land

Ausgewählt: United States

Ihr lokaler CP-Verkaufskontakt

Dyna-Mag Inc.
Don Fisk
1025 Terrace Lane
Corvallis, MT 59828
USA
P +1 859 630 7704 
F +1 406 215 1414 
E-mail

Pensionierte Experten

(nur in der Schweiz)

Neue Perspektiven für Pensionierte: CP engagiert sich aktiv dafür, dass der dritte Lebensabschnitt so erfüllt als möglich gestaltet werden kann. Jeder Mitarbeitende, der das Pensionsalter erreicht, kann Teilzeit weiterarbeiten – sofern er dies wünscht und entsprechende Positionen verfügbar sind.

Der Kontakt zu unseren pensionierten Mitarbeitenden erachten wir als echten Gewinn. Deshalb unterstützen wir sie nach all unseren Kräften und nehmen unsere soziologische und soziopolitische Verantwortung sehr gerne wahr. Ein starker Partner hilft uns, dieses Ziel zu erreichen: Unsere Kooperation mit der Stiftung Kreatives Alter eröffnet pensionierten Mitarbeitenden neue Horizonte. Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 organisiert die Stiftung alle zwei Jahre einen Wettbewerb für Menschen über 70 Jahre, mit dem sie die vielen Facetten der Kreativität von Pensionierten hervorheben will. Die ältere Generation soll dazu inspiriert werden, aktiv an der Gestaltung unserer Umwelt, unseres spirituellen Lebens, unserer Kultur und somit unserer Zukunft teilzunehmen.

Wir ermutigen deshalb alle unseren ehemaligen Experten im Pensionsalter, zu schreiben, zu komponieren, zu musizieren, zu forschen etc. Wir bieten bei dieser Selbstverwirklichung Unterstützung an und helfen Ihnen auch, beim Wettbewerb der Stiftung Kreatives Alter mitzumachen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Leiter Human Resources
Tel. 062 746 85 85
E-Mail

Stiftung Kreatives Alter
8022 Zürich
Tel. 058 283 50 05
E-Mail

Nützliche Website

Stiftung Kreatives Alter
Ohne das Wirken älterer Menschen wären viele Kapitel unserer Kulturgeschichte nicht geschrieben worden. Die kreative Arbeit älterer Frauen und Männer findet jedoch meistens im Privaten statt. Sie ist deshalb nicht minder wertvoll.

| More