CP PUMPEN AG, Im Brühl, 4800 Zofingen, Switzerland
Tel. +41 62 746 85 85, Fax +41 746 85 86, info##at##cp-pumps.com


CP’s commitment: this page has been optimised for printing to help you save ink and paper.


Wählen Sie Ihr Land

Ausgewählt: United States

Ihr lokaler CP-Verkaufskontakt

Dyna-Mag Inc.
Don Fisk
1025 Terrace Lane
Corvallis, MT 59828
USA
P +1 859 630 7704 
F +1 406 215 1414 
E-mail

Energieeffiziente Laufräder

In bestimmten Branchen weisen Pumpenlaufräder nur einen Standarddurchmesser pro Motorengrösse auf. Dies bedeutet, dass die Fördermengen durch ein Ventil reguliert werden müssen. Wenn die Flüssigkeit durch ein Ventil läuft, erhöht sich die Reibung. Energie wird entsprechend verschwendet.

Laufräder von installierten Pumpen

Die Energieeffizienz ist beim Kauf einer Pumpe letztendlich viel wichtiger als der Kapitalaufwand. Ein bestehendes System benötigt beispielsweise eine Eingangsleistung von 23 kW, um den hydraulischen Spezifikationen zu genügen. Folglich wird die installierte Pumpe mit einem 30kW-Motor ausgerüstet, weil ein 22 kW-Motor nicht ausgereicht hätte. Weil die Pumpe ein Standardlaufrad für 30 kW beinhaltet, werden 25% der benötigten Energie verschwendet. 7 kW verschwendete Energie können über eine Betriebsdauer von 10 Jahren rund 49‘000 Euro an Strom kosten. Sind Pumpen mit Standardlaufrädern defekt, lassen viele Anlagenbetreiber die Pumpen reparieren, obwohl eine Reparatur das Problem der Energieverschwendung nicht löst. Mit einer Pumpenverwaltungsrichtlinie, die klar festlegt, wann neue Pumpen mit massgeschneiderten Laufrädern gekauft werden sollen, kann dieses Problem gelöst werden.

In der Regel sollten folgende Pumpen ersetzt werden: Solche mit vielen Betriebsstunden und solche mit Standardlaufrädern, die für eine Fördermenge konzipiert sind, die nur wenig über der Fördermenge liegt, die für einen kleineren Motor erforderlich ist. Pumpen, die nur gelegentlich laufen und solche mit Standardlaufrädern, die zur Motorengrösse passen, können repariert werden. Wie das obige Beispiel zeigt, kann der Ersatz einer funktionierenden Pumpe manchmal allein schon aus Energiegründen gerechtfertigt sein.

Massgeschneiderte Laufräder von neuen CP Pumpen

Pumpen mit massgeschneiderten Laufrädern sind durchschnittlich bis zu 10% effizienter als Pumpen mit Standardlaufrädern, weil der Aussendurchmesser des Laufrads so konzipiert wird, dass er exakt den Anforderungen des jeweiligen Systems entspricht. Die Anpassung der Laufräder an standardisierte Pumpen ist eine kostensparende und effiziente Möglichkeit, den Stromverbrauch zu senken. Mit einem Laufrad, das genau zum Betriebspunkt passt, läuft eine Pumpe am Punkt mit dem besten Wirkungsgrad. Massgeschneiderte Laufräder erhalten zudem die Effizienz über weitere Lastbereiche aufrecht und helfen, die Lebenszykluskosten einer Pumpe zu senken.

CP bietet individuelle, massgeschneiderte Laufraddurchmesser für alle CP Pumpen als Standard – und dies weltweit.

Weitere Informationen

Energieeffizientes Laufrad
Geschlossenes Laufrad der MKP-Pumpe

Mit den Pumpenkurven von CP können Sie bestimmen, wie viel Energie Sie mit unseren massgeschneiderten Laufrädern für Ihre Anwendungen sparen können.

Beispiel vor hydraulischer Optimierung:
MKP 65-40-200

Beispiel nach hydraulischer Optimierung: Kontaktieren Sie uns.

| More